KSA goes IAA

Automobilkaufleute aus dem Ostalbkreis auf der Internationalen Automobilausstellung

Einmal in einem Porsche sitzen, die neusten Innovationen aus der Nähe sehen und Selfies mit dem Traumauto machen. All das konnten die Auszubildenden Automobilkaufleute im zweiten und dritten Lehrjahr auch diesen September auf der IAA in Frankfurt.

Einen Tag lang waren die Schüler unterwegs und konnten in Kleingruppen die Messe erkunden oder sogar als Beifahrer spezielle Parcours befahren, wobei Geländetauglichkeit und Schräglage als besonderer Nervenkitzel erlebt werden konnten.

Die Schüler waren begeistert, vor allem die Halle drei, in der die großen Marken wie Porsche und Audi bestaunt werden konnten, hatte es ihnen angetan. Ein besonderes Highlight war auch die Festhalle, in der sich Mercedes mit einer Lichtershow und einem Glassteg, der einen Überblick über die darunter liegende Halle ermöglichte.

Und auch wenn der Tag von 6:30 bis 19:30 lang war, können die angehenden Automobilkaufleute glücklich auf einen faszinierenden Tag zurückblicken. (Mu)


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum | Datenschutzerklärung

...wird geladen